Wie sie mich lieb hat

Beim Insbettbringen heute

Mama, ich hab Dich ganz zart lieb, so: und sie streichelt meine Wangen und über meine Haare

Und ich hab Dich ganz fest lieb, so: und sie schlingt ihre Arme um meinen Hals und drückt

Und ich hab Dich so lieb, wie man sich lieb hat, wenn man ganz verliebt ist!

Ich hab Dich auch so lieb, Pölle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.