Donnerstag, 12. Mai 2022

Gartennachmittag. Letztes Wochenende hab ich es nur geschafft, die halbe Rasenfläche zu mähen – und die ist echt nicht groß, aber der Rasenmäher machte schlapp und ich war ihm unendlich dankbar, denn ich war nach Corona ziemlich schon nur damit fertig.

Heute geht’s Rasenmäher und mir deutlich besser. Ich mache mich an die andere Hälfte, Ellie zupft Unkraut im Hochbeet und recht Grünabfall zusammen.

Christoph kommt heim, Hanne kommt heim, und wir sitzen noch zusammen draußen und riechen frischgemähtes Gras.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.