Samstag, 02. April 2022

Hoch die Hände, Wochenende!

Das große Mädchen war für ihr halbjährliches Blutbild gestern zur Blutabnahme.

Christoph sortiert seine Kleiderschrankseite aus und füllt zwei große Beutel für die Altkleidersammlung. Ellie und ich leisten dabei ihm meinungsstarke Gesellschaft.

Eigentlich sollte Hanne abends mit dem Theaterjugendring und einigen Freund:innen ins Große Haus, aber das Stück wurde krankheitsbedingt kurzfristig abgesagt. Daher bekommt sie Übernachtungsbesuch und hat so auch einen schönen Abend.

Ich teste mich

und kann guten Gewissens abends zum Essen zum Germania Campus radeln. Statt zu 5t sind wir heute krankheitsbedingt leider nur 3, doch das heißt ja nur, dass wir ein Abendessen bald mit allen werden nachholen müssen.

Um halb 12 bin ich zu Hause, gehe kurz beim bettwarmen kleinen Kind und dem Mann im Wohnzimmer vorbei, die sich heute einen Filmabend auf der Couch gemacht haben, und freue mich auf mein Bett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.