Zeit für die dicke Jacke

Schon am Tag nach unserer Ankunft in Münster hat sich Hanne zu ihrer Schulfreundin verabredet und Christoph unternahme mit Ella einen Ausflug zum Send. Am Sonntag hatten wir 4 die (mit uns) 13köpfige Osterferientruppe 2015 zum spontanen Waffelessennachmittag zu Besuch, kurz vorher meldete sich noch eine Freundin von Ella an, somit waren wir ausgewogene 14 Menschen zwischen 0 und 40.

Jetzt hat die Schule wieder angefangen, und damit natürlich auch unser Nachmittagsprogramm. Montags haben beide Mädchen Schwimmen, aber Hanne darf heute ausnahmsweise aussetzen: Weil Herbstsend ist und sie seit Monaten ihr gesamtes Taschengeld dafür angespart hat. Heute hab ich daher nur 2 Kinder zum Schwimmen zur Friedensschule chauffiert.

Gleich nach dem Schul-Mittagessen haben Hanne und Wiebke ihre Schulsachen abgestellt und sind losgeflitzt und haben 9 Fahrgeschäfte unsicher gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.