Geh, Du Alter Esel

In Hannes Grundschulzeit gab es ein Schulorchester mit Kleingruppen für die unterschiedlichen Instrumente, was für uns als Eltern sehr praktisch war: Musikunterricht gab es also während der Schulzeit, kein Nachmittag ging dafür „flöten“ (haha.) und Hanne spielt seit der 1. Klasse gerne Klavier.

Schon vor Jahren gab es Eltern, die sich vehement gegen den Orchesterunterricht wehrten und mit dem Wechsel zu Hannes 3. Schuljahr kam es schließlich, auch begünstigt durch Wechsel im Kollegium, zu einem vollständigen Stopp des Schulorchesters. Schön, dass alle Kinder, die ihr Instrument weiterspielen wollten, das in den Räumlichkeiten der Schule weitermachen konnten: für Hanne ist der Weg deutlich weniger weit als zur Musikschule, wenn sie freitags mit Emma klavierspielt.

Seit letztem Freitag ist auch Ella bei der Westfälischen Schule für Musik, und zwar beim „Instrumentenkarussell“. 4×4 Wochen lang werden die Kinder in 4erGruppen an ein Instrument herangeführt; in ihrem Fall ist das Kontrabass, Gitarre, Flöte und Klavier. Auf den Kontrabass freute sie sich am meisten.

Am Freitag holte Christoph Ella also um 3 nach der OGS ab und radelte mit ihr zur Musikschule – heim kam das Kind strahlend, überglücklich und stolz mit einem Leihkontrabass.

 

 

 

One thought on “Geh, Du Alter Esel

  1. […] interessiert sie Kontrabass nochmal, den fand sie vor 4 Jahren schon ziemlich […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.