Kategorie: Christoph

Brio Brio!

Wegen der Babysachen sind Hanne und Christoph heute in G. auf den Dachboden gestiegen und haben dabei gleich den Schlitten und die Briobahn mit heruntergebracht! Schön, dass die alte Bahn nach all den Jahren in der Kiste wieder bespielt wird.  

Von Silke 13. Februar 2009 0

Wasserkreaturen

Wenn man in Münster in der Nähe der Aa wohnt und seine Leeze vermisst, sollte man mal in den Fluss gucken. Nicht selten sehen wir auf dem Weg zum Kindergarten die Überreste der Fahrräder, die über Nacht hineingeworfen worden sind – bis jetzt wurden unsere aber verschont. Soweit wir wissen. Hanne schläft jetzt wieder lange…

Von Silke 3. Februar 2009 0

Das gute Wetter ausnutzen

Da das Wetter Anfang nächster Woche in Plusgrade umschlagen wird, haben wir heute nochmal den Aasee besucht. Diese Idee hatten, wie man sieht, nicht nur wir (samt Nüße und Faru). Auf dem Hinweg haben wir noch versucht, irgendwo einen Schlitten aufzutreiben – nicht zuletzt, damit Hanne ohne Kinderwagen nicht immer alle Strecken laufen muss, sondern…

Von Silke 11. Januar 2009 0

Auf dem Aasee

Der gesamte Aasee ist nun seit einiger Zeit zugefroren und wird, obwohl von der Stadt prinzipiell nicht freigegeben, mittlerweile von Fußgängern und Radfahrern ohne Angst überquert. Heute nachmittag waren wir dann auch einmal dort und haben unseren Weg zum heißen Kakao an den Aaseeterassen so abgekürzt. Und was passiert, wenn man sehr fest gegen verschneite…

Von Silke 8. Januar 2009 0

eiskalte kälte

Es ist kalt im Münsterland! Autokratz-kalt, zweimützenüberinander-kalt, sprudelgefriertimauto-kalt. Nur kurz haben wir uns zur neuen „Location“ an der Germania-Therme gewagt, zu kalt der Wind und Eislaufen wollten wir auch nicht. Hanne, Tochter ihrer Mutter, wollte ohnehin lieber in die warme Badewanne. Mutig war sie vorher im Möbelhaus, als sie sich eine richtig lange Holzrutsche heruntergetraut…

Von Silke 3. Januar 2009 0

Sonntag

Entspannt und gemütlich. Christoph musste vormittags arbeiten, Hanne und ich haben uns künstlerisch ausgetobt Mittags haben wir Christoph zum Weihnachtsmarkt abgeholt, um Karussel zu fahren (einer von uns) und eine Waffel zu essen (zwei von uns). Danach noch ein Spaziergang – oder eher Spazierschieben zwischen Holländern und Engländern – durch die Stadt. Schöner Familientag.

Von Silke 14. Dezember 2008 0

Reisezeit

Übers Wochenende haben wir uns bei Oma und Opa in G einquartiert, schließlich gibt es morgen einen Geburtstag zu feiern! Die Fahrt durchs heute trübe, blattlose, unglamoröse Münsterland Diese Giraffe hat Ohren, Wangen, Kinn und Kapuze, damit sie nicht nass wird.

Von Silke 28. November 2008 0