Sommernachtskino

Heute haben wir Aladdin unter freiem Himmel gesehen. Bevor wir losradelten, um Christoph um 8 vor dem Eingang zum Gelände am Schloss zu treffen, bat ich die Mädchen darum sich ernsthaft und mehrlagig zu zwiebeln. Wir suchten zusätzlich noch dicke Jacken, Schals, Mützen und Wolldecken raus und kamen uns erst etwas idiotisch vor.

Aber als die Sonne hinter dem Schloss verschwand, hatten wir schon Schals und Mützen an. Wenig später kuschelten wir uns jeweils zu zweit unter den Decken zusammen. Der Film startete um viertel nach 9.

Um Mitternacht waren wir zu Hause. Es gab eine Runde heißen Kakao zum Aufwärmen.

(Sommernachtskino 2015)

One thought on “Sommernachtskino

  1. […] Beine. Wenn es doch nur beim Sommernachtskino auch so warm gewesen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.