Ein frohes neues!

1. Januar 2019 0 Von Silke

Nach 3 Tagen bei Oma und Opa habe ich Ellie am 30. Dezember wieder abgeholt. Wir treffen wir uns zur Übergabe in der Mitte auf einem großen Möbelhausparkplatz; der eine Kofferraum wird leer, der andere dafür voll. Am Nachmittag waren wir wieder in Münster. Hanne hatte eine Freundin zum Übernachten da und wir haben sie erst am Abend wieder gesehen.

Zu Silvester haben wir uns dieses Jahr für den denkbar entspanntesten, angenehmsten, gemütlichsten Weg entschieden und nur die weltbesten Fastnachbarn zu uns eingeladen. Die Kinder spielen toll miteinander, wir Großen auch, und schon war es Mitternacht.

Wir wünschen ein gelungenes, schönes 2019 voller Musik und Zuversicht!