Sommerfest

Übers Wochenende sind wir bei Christophs Eltern, werden aber erst später losfahren: in Ellas Grundschule findet ein Sommerfest statt, an dem sie gerne teilnehmen möchte – und natürlich darf. Hanne und radeln um halb 4 hin und sind 1,5 Stunden in der Schule, während Ella die unterschiedlichsten Bastel- und Sportstationen abklappert, auf ihrem Laufzettel Bestätigungsstempel sammelt und am Ende glücklich und geschafft mit einem Preis aus der Geschenkekiste nach Hause radelt.

An der Button-Station

Hanne, liebste große Schwester der Welt, macht alles ohne zu Murren mit und stellt fest, wie klein die Räume sind, die ihr früher so weit vorgekommen sind.

Christoph ist schon zu Hause, hat das Auto gepackt und wir kommen schnell los.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.