Ein letzter, (fast) fauler Sonntag

Ella und Christoph machen Frühstück. Ich darf liegenbleiben und habe vor lange zu lesen, aber als ich dieses Bild geschickt bekomme, stehe ich doch auf.

Ella weckt Hanne gegen 10, damit wir zusammen die das Finale der drittel Staffel Trolljäger – Geschichten aus Arcadia gucken können, und sie ist nicht mal böse mit ihrer kleinen Schwester, weil sie auch dringend wissen will, wie es ausgeht.

Danach ziehen sich die Mädchen an und mit Christoph und Volleyball los, während ich auf der Terrasse arbeite. Dass ich meinen Laptop in den Ferien nicht aufgeklappt habe, hat meinem Stresslevel sehr gut getan, aber jetzt gibt es wieder einiges vorzubereiten und Emails zu beantworten.

Am Nachmittag grillen wir, gießen alles und besprechen die Termine der nächsten Woche: Verabredungen, Elternsprechtag, Besuche, Klassenarbeiten, … das riecht sehr nach Alltag.

Ella liest: Die Miesel-Reihe von Ian Ogilvy und darf sich alle 5 Bücher von ihrer Schwester leihen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.