Lärm, Dreck, Klaviervorspiel

Am Vormittag macht Christoph Lärm und Dreck. Der Boden im oberen Badezimmer muss raus, denn wir wollen später auch eine Fußbodenheizung einbauen.

Um 15h hat Ella ihr erstes Klaviervorspiel und ist vorher so aufgeregt, wie sie nachher stolz ist. Hanne, die sich am Vormittag mit Freundinnen in der Stadt getroffen hat, kam extra früher zurück, weil sie dabei sein wollte. Oma, Christoph und ich waren natürlich auch mit. Ella spielte House of the Rising Sun und Barcarole.

2 thoughts on “Lärm, Dreck, Klaviervorspiel

  1. […] Ellas Klavierlehrer findet es wichtig, regelmäßig vorzuspielen. Dieses Mal war der Rahmen edler als in seinem Wohnzimmer, Ella aber ähnlich […]

  2. […] dritte Klaviervorspiel für das kleine Mädchen in diesem Jahr (März, Juli) in einer Kirche und einem Privathaushalt […]

Schreibe einen Kommentar zu Ein drittes Mal – mittwoch, donnerstag Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.