Minigolf an der Pleistermühle

Die Wolken sahen aus als könnten sie sich nicht entscheiden, aber der Regenradar war sich sicher: es bleibt trocken.

Nach dem Mittagessen radelten wir daher gut 6km zur Pleistermühle für eine Runde Minigolf.

Unser Weg führt uns am Kanal entlang und über die Umgehungsstraße.

Die Blätter verfärben sich schon.

An der Pleistermühle angekommen, entdeckt Ella das Haus, in dem sie später mal wohnen möchte:

Der Regenradar behielt recht: trotz grauer Wolken gab es keinen Regen und immer wieder zeigte sich die Sonne.

Danach brauchten wir vor der Heimfahrt erst noch eine Bratwurst.

Wir sahen uns den Kanuverleih an der Werse an

und haben wieder mal beschlossen, dass wir uns auch mal ein Kanu leihen wollen. Für heute aber waren wir mit unserer Nachmittagsgestaltung alle 4 sehr zufrieden.

 

Schreibe einen Kommentar