Wir kriegen das hin!

3. November 2016 1 Von Silke

Am frühen Nachmittag, ich war grade zu Hause, schrieb mir Christoph eine SMS: Er war mit Hanne im Krankenhaus. Die Schule hatet ihn angerufen, weil Hanne auf ihren linken Arm gefallen war und er ihr sehr weh tat, auch wenn Bewegungen des Handgelenks und der Hand noch möglich waren.

Hier sehen wir das Ergebnis:

Eine Woche Gipsschiene, danach 2 Wochen ein elastischer Stützverband. Den „freien Nachmittag“ nutzen wir 3 für ein „Star Wars – Das Erwachen der Macht“-Kinoerlebnis im Wohnzimmer.