Haus Kump

Ella und Christoph waren unterwegs, denn das Mädchen will rennen, rennen, rennen.

Die beiden verschlug es zum anderen Ende des Aasees ans Haus Kump, dem ältesten Hof Münsters, das schon 889 existiert haben soll. (In den Bildern nur die Natur drumherum.)

Ausgetobt und glücklich kamen sie wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.