Tornistertag ++ Funky Flashmob Münster

Heute war Ellas Tornistertag.

Anders als bei Hanne damals ist Ella zu den zwei Schulstunden und der großen Pause zusammen mit Moritz aus dem Kindergarten von einer Erzieherin hingebracht und wieder abgeholt worden, aber genau wie Hanne hat Ella „Hausaufgaben“ aufbekommen und platzte fast vor Stolz.

Einmal musste sie weinen (sie fand beim Frühstück keinen Platz) und in der Pause war sie verloren, weil sie auf dem großen Schulhof Hanne alleine nicht fand, fragte aber eine Lehrerin um Hilfe, die andere Viertklässler rekrutierte, um Ella zu ihrer Schwester zu bringen. Aber sie hat es toll gemacht, viel erzählt und freut sich sehr auf die Schule.

Hanne war in der 1. großen Pause noch da, die beiden haben sich gesehen und gedrückt, kurz danach aber fuhr sie mit der Jahrgangsstufe zum Funky Flashmob an den Hafen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.