Matsche zwischen den Zehen

Nach einem langen Abend mit Übernachtungsgästen (und einem frühem Morgen mit ausgiebigem Frühstück) brauchten wir kein aufregendes Programm, aber das Wetter war einfach zu schön, um gar nichts zu tun.

Wir 4 haben uns also einen ruhigen Nachmittag auf dem kleinen Barfußpfad der LWL-Klinik gemacht.

Hanne und Ella, die beide gestern aufgrund der anderen Kinder wenig miteinander zu tun hatten, waren sich selbst genug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.