Konfisziert

Ella hatte schon lange vor, sich nach dem Kindergarten mal wieder zu verabreden und es irgendwie doch nicht hinbekommen: nicht dran gedacht, bis alle verabredungswürdigen Kinder schon abgeholt waren, oder sich nicht getraut, oder keiner hatte Zeit.

Heute aber hat es geklappt: Nach Hannes letzter Reitstunde (an der „das Schönste war, dass das Reiten jetzt endlich vorbei ist“ – die AG hat keine Pferdenärrin aus ihr gemacht) haben unsere 2 noch lange auf dem leeren Schulhof mit Martha gespielt

und sich gemeinsam zur Abholzeit für 45 Minuten im Klo eingeschlossen. Ich glaube, sie hatten sich mehr Aufruhr versprochen, aber weder Ina noch mich hat das sonderlich gestört.

Unnötig zu erwähnen, dass der Schlüssel danach trotzdem konfisziert wurde.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.