Design Gipfel

In der Mensa am Coesfelder Kreuz war an diesem Wochenende der Design Gipfel zu Besuch und wir radelten zum Schauen und Stöbern hin.

Ich hatte mir mehr Diversität versprochen. In der Hauptsache gab’s Stände mit Tshirts und Hoodies, Stände mit Taschen in allen erdenklichen Variationen und für alle Gelegenheiten, und Stände mit Broschen, Ketten und Ohrringen, aber nur wenig anderes Selbstgemachtes.

Ich hatte allerdings auch gedacht, dass Christoph der einzige Mann wäre, das Publikum war aber erfreulich gemischt.

Unbenannt

Und weil es immer schön ist, wenn wir vier zusammen etwas unternehmen, wir da noch nie waren und es für die Mädchen frische Waffeln gab, war die Mensa heute doch ein guter Anlaufpunkt für unseren Sonntagnachmittagsausflug.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.