Müde machen

Hanne wollte auf keinen Fall schon mit nach Münster kommen und freute sich sichtlich auf Alleinezeit bei Oma und Opa, ich freute mich auf Alleinezeit mit Ella.

Da sie bis 10h schlief und eigentlich einen 12-Stunden-wach-12-Stunden-Schlaf-Rhythmus hat, habe ich sie nach dem Mittagessen mit dem Bobbycar bei tollem Herbstwetter die Gehwege rauf und runter gescheucht

und nach einem Abstecher zum Kindergarten, wo sie sich von ihren Freunden kaum trennen konnte, noch auf den Flugzeugspielplatz gesetzt.

Sie trug den ganzen Tag die Küchenschürze, die sie für die Mittagessensvorbereitungen angezogen hatte.

Die Rechnung ging auf. Ellie schlief wie immer um 7 (was aber vielleicht auch daran liegt, dass die Backenzähne durchbrechen und ihr das zu schaffen macht).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.