Freuynde und Gaesdte

Ella hat eine Dreierverabredung klargemacht, mit stolzgeschwellter Brust voranschreitend bis sie bei der Hälfte des Heimwegs in den Kinderwagen wollte. Hanna, Ole und meine beiden haben konstant frische Mandalas zum Ausmalen gefordert,

abends sahen Faru und ich Theater an ungewöhnlichen Orten: Asterkamp und Obelkamp im Blauen Haus. Ich bin komplett unvoreingenommen und ohne überhaupt zu wissen, wer was zeigt, dort aufgelaufen und es hat sich gelohnt – Danke, dass Du mich mitgenommen hast!

 

2 thoughts on “Freuynde und Gaesdte

  1. Faru says:

    Ich war auch sehr angenehm überrascht :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.