Allein, allein

Hanne hat sich gestern entschieden, bis zum Wochenende in S. zu bleiben. Christoph und ich müssen allerdings beide arbeiten / zur Uni, daher sind wir alleine nach Hause gefahren. Ohne Kind, habe ich festgestellt, guckt man abends übrigens auch kein Sandmännchen.

Hier noch ein paar Bilder von den letzten Urlaubstagen mit 2x Oma und Opa und uns 3 1/2:

0 thoughts on “Allein, allein

  1. OpaBerni says:

    Erst wurden einige Trittübungen gemacht, dann wurde sich schön gemacht.
    Danach konnte man in steilem Gelände ein echtes Schloss besuchen.
    Wir haben sogar eine echte Prinzessin, einen echten Prinzen und ein Bronze medaillenpferd gesehen. (Olympiade Peking)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.